Po Auspeitschen

Review of: Po Auspeitschen

Reviewed by:
Rating:
5
On 03.04.2020
Last modified:03.04.2020

Summary:

Wir wnschen dir viel Spass und Vergngen auf unserer. Zu sehen ist wird in Deutschland akutes Latten Fieber ausbrechen.

Po Auspeitschen

NACKT AUSPEITSCHEN! M views. 84K. K. Share. Save. Report René: Po-Sieben | HIMMEL ODER HÖLLE | ProSieben. ProSieben. 95K views · Suchst du nach Po Auspeitschen? Kostenlose Pornos mit: Japanisch Auspeitschen @ dfpweb.com Po Auspeitschen kostenlos Porno video für Mobile & PC, versaute Videos und geile amateurs. Free Sexvideos sortiert in unzähligen Sextube Kategorien.

Arsch Auspeitschen

Vorschläge: rohrstock folter domina spanking züchtigung whipping femdom leder sklavin mistress caning gerte schlagen auspeitschen nadeln strafe schläge. Po Auspeitschen Porno Video: pov anal 60 Jahre alte Oma wanda wird gefesselt & Po gefickt alt bdsm Meister von verketteten Slave Auspeitschen. Und auch: extremes auspeitschen, hart gepe9itscht, extreme schmerzen, extrem ausgepeitscht, hartes auspeitschen, brüste peitschen, frauen peitschen.

Po Auspeitschen Beitrags-Navigation Video

The Pianist

Die Mitgl. Po Auspeitschen. Geile Sklaven sexy nackt und gedemütigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ich und ich Kostenlos Poro das es fast jede Frau ab und an nötig hat genauso wie malnordentliche Ohrfeigen. Simone wusste das und deshalb schwang sie sich mit jedem Schritt in der Hüfte als sie Hand in Hand mit Anthony zur Gepäckausgabe ging. Wenn sie mal Abends nicht kann fehlt mir was. Bei einer nachhaltigen Erziehung ist ein Schlaginstrument unabdingbar! Wenn du auch nur ein Auto einen Millimeter weit fahren lässt verkaufe ich sie und du kriegst nochmal was auf deinen Hintern. Irgendein Freier hat sie geschwängert und da bin ich das Balg entstanden. Das gilt für euch alle. Das Geklirr rief natürlich Beth auf den Plan, die schon kurz darauf wütend vor den beiden Jungen stand. Die rettete sie auch ein wenigum sich ja nicht weiter zu wehren. Ich schämte mich dabei in Grund und Boden, nicht nur, weil ich hier vor einer erwachsenen Frau mein Höschen auszog wie ein kleines Mädchen. Die Tür öffnete sich und Alessa mit der Peitsche bewaffnet betrat den Raum. Hat aber nichts genuetzt! Ängstlich wartete Www.Youporn.Xom darauf, wie viele Hiebe es zu erdulden gab. Po Auspeitschen Porno Video: pov anal 60 Jahre alte Oma wanda wird gefesselt & Po gefickt alt bdsm Meister von verketteten Slave Auspeitschen. Po Auspeitschen - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur dfpweb.com - Auspeitschen Peitschen ein Amateur. Arsch Auspeitschen - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur dfpweb.com - Schweren Arsch Auspeitschen! Suchst du nach Po Auspeitschen? Kostenlose Pornos mit: Japanisch Auspeitschen @ dfpweb.com Dann griff Simone der Hana in den Schritt und rieb Strumpfhose Fick genau da wo ihr die Hose schon feucht klebte. Ich leg mich dabei über zwei Kissen so als ob ich über einen Schoss liege. Er handelte mit einer totalen Gefühlskälte. Ich schickte Brian noch eine Email. Amateur Anal Deutsch grausame Frau schlug ihr ins Gesicht.
Po Auspeitschen 9/12/ · Ein seit Jahren stillgelegtes Gefängnis dient als schrecklicher Schauplatz für Folter und Mord. dfpweb.comrst und ihre Gehilfen führen in Eigenregie das Zuchthaus fort, um dort brutal entführte Mädchen der Unmoral anzuklagen und zu verurteilen. Auch das Fotomodell Anne-Marie gerät in die Fänge und wird unfreiwillig in das "Haus der Peitschen" eingeliefert. 10/27/ · Brust, Ruecken, Schenkel und Po, nichts wurde verschont. Je mehr sie um Gnade flehte, umsomehr pruegelte ich sie.. Insgesamt hat sie wohl mehr als hundert Hiebe von mir bekommen. Erst als ihr ganzer ganz lieb und nett auspeitschen (Autsch, doch nicht grade jetzt, du kleine. Der Po brannte mittlerweile fast überall und das, obwohl die Striemen nur etwa die Hälfte bedeckten. Anne visierte nun den Übergang zwischen Po und Schenkel an und ließ einen harten technisch perfekt ausgeführten nachfedernden Hieb folgen, der ihrer Tochter den lautesten Schrei bisher entlockte und den Tränenfluss deutlich verstärkte. Aber meine Hand war bereits in meinem Höschen als ich es zum zweiten mal las. Vor einem Jahr hatte ich mal einen Freund der mich gern übers Knie legte. Die Prügel war mehr so zum Spiel und machte mich ganz geil. Obwohl wir uns bald wieder trennten erinnerte ich mich immer gerne an seine Hand die über meinen Po streichte. Ich befahl ihr sich den Rock hochzuziehen und nahm mir dann die Gaucho Peitsche. Ich versprach V. das sie die Lektion nicht so schnell vergessen wird. Ich machte meinen Kassettenrekorder an um die Züchtigung auf Band aufzunehmen. Ich hatte mich fest entschlossen ihr Hiebe zu erteilen. Ihr kleiner Po würde ihr dann lange richtig weh tun. Der Schuppen Der Zuechtigung by Lutz, Berlin Der Vater war Tischler und besass ein Haus, in dem er auch seine kleine Tischlerei fuehrte. Das Haus hatte der Vater von seinem Vater mitsamt dem Handwerksbetrieb geerbt. Der Onkel liess seine Hand einmal saftig auf den nackten Po patschen. "Und der hier bekommt auch sein Teil ab. Ich werde dir nicht sagen, wie viele Hiebe du bekommen wirst. Bitten um ein Ende der Zuechtigung bewirken nur, dass ich dir mehr zuteile als vorher geplant." Matthias schauderte vor Angst zusammen. Reitschule der Lust ist ein erotischer S&M Roman für Erwachsene. Auf der Reitschule kriegen die Damen ihren Hintern regelmäßig und erbarmungslos ausgepeitscht. Die Mädchen lernen es zu lieben, Striemen auf dem Po zu haben. Die sexuellen Eskapaden von Teresa werden detailliert beschrieben.

Hast du nicht eine Strafe verdient, weil du dich so schamlos selbst befriedigen wolltest, hier, in aller Öffentlichkeit?

Ich nestelte an meinem Höschen, noch zögerlich, zog es dann aber wirklich herunter. Ich schämte mich dabei in Grund und Boden, nicht nur, weil ich hier vor einer erwachsenen Frau mein Höschen auszog wie ein kleines Mädchen.

Nein, ich schämte mich, diesen billigen Slip zu tragen, der einem Schulmädchen alle Ehre gemacht hätte. Man denke! Mit Herzchen! Sarah schien den billigen Slip zu übersehen, betrachtete mich amüsiert dabei, wie umständlich ich mein Höschen auszog.

Rasierst du dich? Zuerst musste sich die arme Margret den anwesenden Damen in schamloser Weise präsentieren, bevor sie zuerst mit Blumen, dann mit einer leibhaftigen Rute heftig gepeitscht wird.

Du lernst dabei viel über dich — und das musst du auch, wenn du im Leben bestehen willst. Bryan hatte schon bald den Dreh raus und so ging er immer schneller und waghalsiger über das Schiff.

Da jeder schneller sein wollte liefen sie bald und es kam wie es kommen musste. An der Kurve zur Stiege die Unterdeck führte knallten die beiden zusammen und beide Tabletts fielen und sämtliche Gläser zerbrachen.

Das Geklirr rief natürlich Beth auf den Plan, die schon kurz darauf wütend vor den beiden Jungen stand. Geh auf die Knie. Eliott du kniest daneben.

Mhm ich kann die Peitsche schon knallen hören. Aber wenn du jetzt die Wahrheit sagst, kann ich vielleicht ein gutes Wort bei ihr einlegen und es bleibt bei den Striemen von mir.

Eliott ging und kam bald darauf zurück, um die Scherben artig aufzukehren. Während Eliott kehrte, trocknete der Mund von Bryan langsam aus, während er einen der Zehenringe in seinem Mund spürte, doch er wagte es nicht die Zehen aus seinem Mund zu nehmen.

Die beiden Jungen standen auf und beeilten sich unter Deck zu gehen und zogen dort artig die Hosen herunter. Beide Jungen schwiegen und vermieden es sich anzusehen während in beiden die Angst vor dem kommenden Hieben hochstieg.

Dann ertönten die High Heels von Beth und die Jungen bückten sich synchron nach vorne. Vor allem Eliott spürte die Scham, während Beth den Raum betrat.

Und wenn ich mit den Küssen unzufrieden bin, gibt es was zusätzlich. Beth hingegen begann mit dem Rohrstock auszuholen und verkündete: 12 Hiebe für dich.

Eliott ertrug den Hieb ohne Regung. Beth holte erneut aus und verpasste Eliott einen zweiten Hieb direkt unter dem ersten. Doch Eliott regte sich nicht.

Natürlich spürte er den Schmerz, doch durch die Prügel seiner Mutter, war er deutlich schlimmeres gewohnt.

Nach fünf Hieben begann Beth Eliott ein wenig zu bewundern, wie er regungslos die Hiebe wegsteckte.

Doch befand sie auch, dass er schon ein wenig leiden musste, wenn sie ihn strafte. Daher sammelte sie ihre Kräfte und schlug so hart sie konnte direkt auf den Poansatz.

Die Quittung war ein schmerzerfülltes Keuchen von Eliott. Zufrieden mit diesem Hieb zielte Beth sehr sorgfältig und schlug mit der selben Härte auf den ersten Striemen.

Diesmal quiekte Eliott, während der Striemen langsam anschwoll. Ein weiterer Hieb und Eliott schrie leise auf. Bett sammelte erneut ihre Kräfte und mit dem 9.

Hieb brachte sie einen lauten Schrei zu Tage. Auch der Hieb brachte einen gequälten Schrei hervor. Bryan aufstehen und bücken.

Es gibt für dich 18 Hiebe, weil du ja nicht gestehen wolltest. Kaum stand er bereit, atmete er leicht hektisch, da nun die Angst vor den Schmerzen die Überhand übernahm.

Beth wartete noch kurz und begann dann mit der Züchtigung. Die ersten beiden Hiebe nahm Bryan stumm hin, aber schon beim dritten begann er zu keuchen.

Und beim fünften schrie er zum ersten Mal den Schmerz heraus. Beth hatte weiter oben am Po, als bei Bryan, angefangen und so kam sie dem Poansatz erst jetzt allmählich näher.

Jeder Hieb hatte einen roten klaren Striemen hinterlassen, die sich dem schnerzempfindlichen Ansatz immer mehr näherten. Mit dem 8. Hieb traf der Stock zum ersten Mal den Ansatz und er förderte sofort die ersten Tränen von Bryan zu Tage.

Der neunte Hieb traf ebenfalls auf den Ansatz und Bryan musste sich das erste Mal beherrschen artig stehen zu bleiben.

Nun begann Beth wieder oben am Po , wobei sie darauf achtete immer die bereits vorhanden Striemen zu züchtigen.

So waren die Schreie von Bryan bald auf der gesamten Yacht zu hören, während ein Striemen nachdem anderen anschwoll.

Beth hingegen wollte unbedingt einen längeren anhaltenden Effekt der Bestrafung erzielen und holte erneut weit aus. Ein kurzes Sirren kündigte den nächsten Hieb an, ehe der Stock erneut auf die blanken Backen traf.

Bryan heulte laut auf und musste mit aller Kraft seine Hände zurück halten. Schon pfiff es erneut und als der Stock traf, viel Bryan auf die Knie.

Mit aller Wucht traf sie den Ansatz und Bryan brüllte. Geduldig wartete Beth bis der Schrei verklungen war, ehe sie ein letztes Mal zuschlug.

Kaum hatte der Stock getroffen, viel Bryan auf die Knie und wimmerte vor Schmerz. Als er sich wieder etwas beruhigt hatte zog Bryan sich an und ging verheult mit seiner Mutter nach oben.

Und Eliott natürlich werde ich deiner Mutter erzählen was passiert ist. Ob sie die Hiebe für angemessen hält wirst du dann schon sehen.

Und jetzt an die Arbeit die Gäste kommen bald. Eliott jedoch mit einem ganz unguten Gefühl. Wie wird seine Mutter wohl reagieren?

Gibt es was neues? Celina war ein Mathematik Elitekurs bei Frau Dr. Schneider angeboten worden, doch sie hatte nur wenig Lust darauf.

Bei Frau Dr. Schneider war es einfach langweilig. Als Paul geendet hatte blickte Anne ihre Tochter erwartungsvoll an.

Aber ich glaube es bringt mehr wenn ich zuhause lerne. Schneider ist doch für die absoluten Eliteschüler oder? Ich denke schon du solltest da hin gehen.

Du gehst da hin und jetzt will ich nichts mehr hören. Auch Celina stand auf und ging wütend zur Couch und zog Rock und Höschen aus, ehe sie sich über die Lehne legte.

Sie musste auch gar nicht lange warten, denn kaum lag sie betrat ihre Mutter auch schon den Raum. Mit zügigen Schritten ging sie zur Couch und stellte sich dann seitlich neben dem Po ihrer Tochter auf.

Ängstlich wartete Celina darauf, wie viele Hiebe es zu erdulden gab. Dann pfiff es in der Luft und der Stock traf mit gehöriger Wucht auf den Po der Tochter.

Celina keuchte, als der Schmerz einsetzte und nur mit Mühe konnte sie einen Aufschrei unterdrücken.

Der Stock war wieder in der Luft und der Po war von einem roten Striemen mitten über die beiden Backen gezeichnet.

Dann knallte der Stock erneut und traf knapp unterhalb des ersten Hiebs den blanken Po, des Mädchens. Diesmal schrie Celina leicht auf.

Beim dritten und vierten Hieb wurden die Schreie immer lauter, ehe mit dem fünften Hieb die Tränen zu laufen begannen.

Der Po brannte mittlerweile fast überall und das, obwohl die Striemen nur etwa die Hälfte bedeckten. Nun würde sie jede der bestraften Stellen ein zweites Mal züchtigen, damit Celina es auch eine Woche lang beim Sitzen spüren würde und so immer an die Bestrafung für die Widerworte denken würde.

Der siebte Hieb traf den ersten Striemen und dieser begann schon alsbald anzuschwellen, während Celina qualvoll aufschrie.

Mit Milimeter genauer Präzision schlug Anne nun auf die vorhanden Striemen und beim Hieb begann Celina unruhig hin und her zu rutschen.

Halt still oder ich hol noch das Kabel im Anschluss. Celina hielt artig still, allerdings nur bis der Stock ein elftes Mal sein Ziel traf.

Mit einem lauten Schrei rollte Celina kurz nach rechts und dann nach links, ehe sie hastig wieder den Po präsentierte.

Celina brüllte vor Schmerz und es dauerte eine Weile ehe sie sich wieder ein wenig beruhigt hatte.

Sie wünschte sich dieses Mal schwarze Fingernägel und achtet mit Argusaugen auf ihre Tochter. Diese klebte die Nägel mit viel Fingerspitzengefühl fest und lackierte sie akkurat.

Alessas linke Hand war bereits fertig und auch bei der rechten Hand war ein Ende in Sicht. Fiona bemerkte aber, dass sich die Zeitschrift ihrer Mutter solangsam dem Ende zu neigte und so beeilte sie sich fertig zu werden.

Sie wusste genau, dass ihre Mutter wohl ungeduldig werden würde, wenn sie ihre Nägel nicht fertigstellt hatte, sobald sie die Zeitschrift ausgelesen hatte.

Durch die nun zügigere Arbeit schaffte es Fiona rechtzeitig fertig zu werden. Damit stand die Mutter auf und ging auf die Couch.

Zunächst entfernte sie den vorherigen neonorangenen Lack restlos, ehe sie den schwarzen Nagellack peinlich genau auftrug. Doch es gelang ihr ganz gut.

Nun dann knie dich mal hin und sieh was ich dir zu zeigen habe. Ängstlich zitternd fiel Fiona vor der Couch auf die Knie.

Alessa stand auf und stellte sich direkt vor die knieende Tochter, die sich sogleich noch kleiner fühlte. Doch der Nagel des Ringfingers war abgefallen.

Nun ich werde gleich mal testen, wie es um die restlichen Nägel steht. Der Grund war für Fiona allerdings alles andere als erfreulich, denn der Nagel des kleinen Fingers war ebenfalls abgebrochen.

Alessa hatte das natürlich auch bemerkt und so knallte die rechte Hand heftig ins Gesicht ihrer Tochter. Als Fiona sich von der Ohrfeige gefangen hatte, wartete sie zitternd, was nun mit ihr geschehen würde.

Oder wie es aussieht mit abgebrochenen Nägeln, solange du früher fertig bist. Schon war sie im Wäschekeller angekommen und zog sich aus.

Die Angst war nochmal gestiegen. Wie immer wenn sie hier stand und wartete, war es unerträglich und wie so oft stellte sich Fiona vor wie es wäre einfach davon zu laufen.

Aber wo sollte sie hin? Und was würde passieren, wenn ihre Mutter sie erwischte? Die Tür öffnete sich und Alessa mit der Peitsche bewaffnet betrat den Raum.

Die Mutter legte die Peitsche auf die Waschmaschine und ging zu ihrer Tochter um sie zu fesseln. Dann war Alessa schon wieder bei der Peitsche und nahm sie in die Hand.

Fiona fröstelte nun, da es im Keller ziemlich kalt war und sie nun doch schon einige Minuten völlig nackt war. Ein Blick durch ihre Beine verriet ihr, dass die Mutter seitlich hinter ihr stand, da sie die Kuschsocken und Schlappen gut erkennen konnte.

Mit vor Angst klopfendem Herzen wartete das Mädchen auf den Urteilsspruch. Also insgesamt Noch ein winziges Geräusch während der nächsten 3 Hiebe und es gibt zusätzlich 3 auf den Rücken.

Der nächste Hieb trieb ihr die Tränen in die Augen, und dennoch hielt sie völlig still. Mkt deutlich mehr Wucht als die Hiebe zuvor, traf dieser den Übergang von Po und Schenkel und Fiona wusste es selbst nicht, wie sie da nur still bleiben konnte, aber sie schaffte es.

Sie schrie und die Tränen begannen zu laufen und der Schrei war noch nicht verklungen, als der nächste Hieb sein Ziel fand. Diesmal schlang sich der Riemen über die Schenkel.

Die nächsten beiden Hiebe brachten Fiona zum brüllen us obwohl sie es besser wissen musste, zerrte das Mädchen an ihren Fesseln, doch wie immer war der einzige Effekt schmerzende Handgelenke.

Fiona wurde es schwarz vor Augen während sie schrie. Als ihr Schrei verklungen war, knallte es erneut und Fiona konnte nicht mehr. Wäre sie nicht von den Fesseln gehalten worden, wäre sie zu Boden gefallen.

So hing sie matt an dem Strick und empfing den letzten Hieb der Auspeitschung. Erneut sah sie Sterne und sie hatte noch keine Kräfte gesammelt, als die Mutter die Fesseln löste.

Und morgen bringst du meine Hände in Ordnung. Los hoch und wir machen weiter. Ihr könnt euch schonmal setzen, das Essen ist fertig.

Lass Knochen Knacken, dann spuren die Weiber von alleine. Nein mit Rohrstock nicht aber mit der Faust in die fotze und Arschloch gleichzeitig.

Seit dem an hab ich immer zwei Schwänze in die fotze und zwei Schwänze in den Arschloch gleichzeitig drin und ficken mich brutal durch.

Streng erzogen werde ich von meiner Frau auch. Aber nicht mit einem Rohrstock oder einer Reitpeitsche. Sie erklärte mir damals das sie keinen Ungehorsam und Widerspruch von mir dulde.

Sollte so etwas vorkommen werde sie mich bestrafen und die wirksamste Strafe ist die Prügelstrafe. Sie ging raus. Als sie wiederkam hielt sie eine lederne Riemenpeitsche in der Hand.

Es war der sogenannte Siebenstriem. Wenn ich der Meinung bin das du eine Strafe verdient hast, werde ich dich mit dem Siebenstriem auspeitschen sagte sie und sie meinte es ernst.

Der Siebenstriem war ja nichts neues für mich. Den kannte ich schon aus meiner Jugend. Bei Bestrafungen trägt sie einen Lackrock und Oberschenkellange Lackstiefel.

Ich trage dann eine kurze Lackhose. Wenn meine Frau der Meinung ist das ich eine Strafe verdient habe, muss ich den Siebenstriem holen und sie um meine Züchtigung mit dem Siebenstriem bitten.

Sie zieht mir dann die Lackhose runter, ich muss mich über die Sessellehne legen und werde dann von ihr ausgepeitscht.

Ich muss dazu sagen das ich durch die Auspeitschung nie Verletzungen habe sondern manchmal ein paar rote Striemen. Alle unsere Verwandten und Bekannten wissen wie es bei uns zugeht.

Denn der Siebenstriem hängt für alle sichtbar an der Flurgarderobe. Ich werde auch oft oder gerade wenn wir Besuch haben ausgepeitscht. Das sind dann immer ihre Freundinnen.

Es erregt sie wenn sie zusehen wie ich ausgepeitscht werde. Aber ich liebe meine Frau und ich liebe es auch wenn sie mich auspeitscht. Meine Frau lädt immer Ihre Freundin Brigitte zum Kaffee ein.

Ich muss die Damen dann bedienen. Neulich fragte Brigitte weshalb immer ein Rohrstock in der Zimmerecke steht. Damit wird mein ungezogener Ehemann bedacht.

Komm her Hose runter bücken war das Kommando. Dann fragte meine Frau, möchtest Du es mal probieren? Brigitte griff sofort nach dem Rohrstock und befahl mir: Zieh dich nackt aus.

Ich werde jetzt immer von beiden Damen erzogen,. Kommentare 2. Nicht jede Sklavin verträgt den Stock dennoch gehört er natürlich zu einer guten Erziehung dazu.

Es kommt eben drauf an wie hart der Herr zuschlägt und ob die Sklavin darauf vorbereitet wird. Sinnloses prügeln mit dem Stock ist fatal dann ist gleich vorbei.

Hallo a-l-t-e-r-s-a-c-k R , ja da hast Du vollkommen Recht. Da macht es Sinn, mich mit meiner weichen 24ziger Flogger vorzuwärmen. Das wird unter Profis auch so empfohlen.

LG CONTESSA-SF und danke für Deine Antwort! Für eine Sklavin gehört auch der Rohrstock zur Bestrafung. Nach einer ordentlichen Bestrafung kann man manchmal 2 Tage nicht sitzen.

Herlich für die Sklavinnen, die beim Schlagen einen Orgasmus bekommen. Nur wer bei den Schlägen wenigstens feucht wird, hat sein Sklavendasein verinnerlicht.

Hat man als kind bei mir versucht. Hat aber nichts genuetzt! Ich glaube dass heute kaum mehr jemand mit dem Rohrstock erzogen wird. Die Zeiten sind längst vorbei.

Früher war das scheinbar üblich und normal. Hallo Junge Lehrerin welche Fächer Unterrichtes Du?? Ich hoffe das Du Erziehungs Wissenschaft studiert hast?

Du kannst bestimmt Deinen Beruf nicht ausüben oder? Ich würde gerne das Unterrichtsfach Erziehung bei Dir lernen.

Denn ich bin störrisch,habe einen dicken Kopf,uneinsichtig,bin faul und neun lasse mich schnell ablenken und nicht mehr bei der Sache.

Wenn Du Dir das zu traust kannst Du Dich gerne melden. Aber Lehrer gehen immer den leichtesten Weg,wo sie nicht soviel Arbeit haben.

Ich glaube Du kennst die eheliche Erziehung mehr theoretisch, aber nicht wirklich praktisch. Nach aussen geben sich Alle Eheherrinnen oder lesbischen Herrinnen natuerlich sehr liberal und aufgeklaert.

Da kommt keinerlei Rohrstock vor. Aber privat verwenden sie ihn natuerlich doch oder eine Reihe von anderen, noch viel nachhaltigeren Instrumenten.

Die historische Rohrstockerziehung ist einer weit intensiveren und ausgefeilteren Praxis gewichen. Heute wird das zwar nicht mehr so offen praktiziert, dafuer in privaten Verhaeltnissen umso hemmungs- und schamloser.

Lerne erstmals die verschwiegenen Praktiken genauer kennen. Klaus6 Ich unterrichte Sport, Geschichte und Englisch.

Die heutigen Erziehungsmethoden sind einfach anders. Jemanden zum perfekten Gehorsam zu erziehen ist an und für sich kein Problem. Nur ob es dann nachhaltig ist, dürfte das andere Problem sein.

Amanda-Amsterdam gebe ich insoweit gerne recht. Wer solche Dinge mag, der soll sie auch haben. Ich habe damit absolut kein Problem.

Ich habe eine Frau geheiratet,die am Tag unserer Hochzeit,als die Standesbeamtin sagte sie dürfen die Braut küssen mir ins Ohr flüsterte jetzt gehörst Du mir ganz allein und ab heute beginnt Deie Erziehung.

In der Hochzeitnacht gab es keinen Sex den ich sehnsuchtsvoll erwartet hatte. Ich musste erst mein persönliches Geschenk von ihrvAbends mich auspacken.

Er kam eine Reitgerte raus. Sie erklärte mir das wird ab sofort Dein bester Freund werden und ich musste mich nackt ausziehen und über den Sessel legen.

Zum Anlass unserer Hochzeit bekommst Du heute fünfzig von Deinem neuen Freund zu spüren. Von da an bekam ich täglich zwanzig mal die Gerte über gezogen.

Wenn sie Stress bei der Arbeit hatte und das war fast täglich,reagierte sie an mir ab. Eir sind jetzt drei Jahre verheiratet,wann wir Intim werden bestimmt sie.

Wir hatten bis her nur dreimal Sex miteinander. Sie sagt sie braucht nicht noch einen Stecher,ihre beiden Arbeitskollegen reichen ihr. Sie hätte mich nur geheiratete da ich Beamter bin und aus einer reichen Familie komme.

Sie hat mir auch gesagt ich bräuchte nicht an Scheidung denken,denn dann würde ich sie erst richtig kennen und das wolle ich bestimmt nicht.

Mittlerweile habe ich mich an ihre Gangart gewöhnt und brauche es auch. Wenn sie mal krank ist fehlt mir was.

Um das vor zu beugen über nimmt ihre beste Freudin meine Züchtigung. Simone hatte natürlich auch Spass am Reiten, aber nur wenn sie hinter Hana war rieb Simone sich die Möse auf dem Sattel.

Nach einer Weile kamen sie in eine Lichtung und sie legten eine Pause ein. Hana schämte sich anscheinend nicht über den nassen Fleck auf ihrer Hose, zwischen den Schenkeln.

Hana hatte viel Erfahrung im onanieren und bearbeitete Simone mit expertenhaften Fingern. Sie drückte und rieb Simone im Schritt und mit der anderen Hand kniff sie Simone in die Brüste, durch den dünnen Stoff von ihrem kurzen T-Shirt, bis Simone einen derartig feuchten Orgasmus hatte das man auf ihrer Jeans einen dunklen, nassen Fleck im Schritt sehen konnte.

Die Mädchen kicherten. Um den Gefallen zu erwiedern knöpfte Simone Hana die Bluse auf um an den kleinen aber festen Brüsten der Japanerin zu saugen.

Simone setzte sich auf einen Baumstumpf und Hana legte sich über ihren Schoss. Hana stöhnte vor Lust als Simone ihr den Hintern streichelte, ein perfekt zur Schau gestellter Hintern in einer viel zu engen und stramm gezogener Reithose.

Simone kniff ab und zu in Hanas kleine Pobacken, erst leicht und dann härter, so das die Hana immer lauter stöhnte. Dann griff Simone der Hana in den Schritt und rieb sie genau da wo ihr die Hose schon feucht klebte.

Hana spreitzte deshalb ihre Beine und streckte ihren Po in die Luft. Simone legte ihren linken Arm um Hanas schmale Hüfte um sie festzuhalten.

In der friedlichen Lichtung im Wald schallten die Schläge richtig die Simone der Hana auf den zuckenden Schulmädchenhintern schlug.

Simone versohlte Hana bis sie die Hitze von ihrem Po mit der Hand fühlen konnte wenn sie eine Pause machte.

Dann griff sie Hana wieder in den Schritt und rieb sie bis die kleine Japanerin mit lautem Geschrei zum Orgasmus kam. Hanas Körper zuckte mehrere Sekunden land und der Erguss war so feucht das ihre Säfte die Reithose völlig durchtrieften.

Hana war so befriedigt das sie nach Luft schnappen musste. Simone wusste es nicht, aber Hana war sicher das der Fleck auf ihrer Reithose zu einer strengen Bestrafung führen würde.

Der Genuss von einem unerlaubten Orgasmus wird im Institut mit dem Rohrstock oder sogar mit der Peitsche belohnt. Sie wusste nicht ob Stock oder Peitsche, aber Angst hatte sie keine.

Beide Mädchen lächelten mit voller Befriedigung als sie wieder zurück zum Stall ritten. Mistress Himiko wartete schon auf die zwei, Anthony stand an ihrer Seite.

Nachdem sie die Pferde in die Buchten brachten befahl Himiko der Hana ihre Beine zu spreitzen. Sie zeigte mit der Reitgerte auf den Fleck auf Hanas Hose der ihr da immer noch nass klebte: "Siehst du, Anthony, Hana war ungezogen.

Sie hat einen Reit Fetisch und reibt sich gerne im Sattel. In Japan, da erziehen wir Schulmädchen mit Bambusruten und Rohrstöcken.

Aber Hana ist schon fertig mit der Schule. Jetzt muss sie mit der Peitsche erzogen werden. Komm mit. Mistress Himiko führte die kleine Gruppe zurück ins Hauptgebäude und in eines der grossen Schlafzimmer oben.

Das war ein riesiges und luxuriöses Boudoir, mit einem dicken Teppich und teuren Möbeln. Das Zimmer war so romantisch das man sich Paare vorstellen konnte die hier die ganze Nacht Liebe machten, und solche Dinge fanden hier auch oft statt.

Aber weil der Raum so riesig war konnte man ihn auch für öffentliche Bestrafungen nutzen. Die Zuschauer konnten im Hintergrund stehen und da war immer noch genug Platz um eine lange Lederpeitsche zu schwingen.

Heute ist das was besonderes. Simone hier soll sehen wie wir unartige Mädchen züchtigen. Zieh dich aus. Stell dich in Position.

Das Höschen war hinten sowieso nur ein winziger Streifen der ihren kleinen Po überhaupt nicht bedeckte.

Sie lehnte sich gegen die Frisierkommode aber die Beine hielt sie gerade und senkrecht. Dann bog sie sich anmutig im Kreuz, so das ihre Pobacken hinten schön rund rausstreckten, als ob ihr süsser Po die Schläge herausforderte.

Schau, Anthony. Und Simone. Das ist eine Dressurpeitsche. Weil sie so lang ist kann man damit unheimlich Schwung holen. Hana hat es schon mal auf ihre Reithose damit gekriegt.

Aber das ist was ganz anderes wenn diese Lederschnur auf dem nackten Hintern von einem Schulmädchen zur Geltung gebracht wird.

Die Peitsche knallt viel lauter und saftiger auf der Haut als auf der Hose, und die Schmerzen sind zehn mal so schlimm.

Bist du soweit, Hana?!

Meistens Kostenlos Poro. - Letzte suchergebnisse:

Vervielfältigung in jeder Form ist verboten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Anmerkung zu “Po Auspeitschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.